KOMET 103P/HARTLEY 2

Logo Kometen.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Kometen.info 2008 - 2010
BEOBACHTUNGEN: 10. & 11.10.2010

AKTUELLES ZU KOMET 103P/HARTLEY 2

Letzte Bearbeitung: 30.11.2010

Ende November war die Helligkeit von Komet Hartley 2 auf etwa 7.0 mag gesunken, mit weiter abnehmender Tendenz. Aus diesem Grund haben wir unsere aktuelle Berichterstattung am 30.11.10 beendet. Neue Links, Fotos und Ergänzungen zur Geschichte des Kometen werden jedoch weiterhin eingepflegt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserem Service.


Komet Hartley 2 am 04.11.2010
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen. Credit: NASA EPOXI MISSION

GESCHICHTE VON KOMET 103P/HARTLEY 2

Letzte Bearbeitung: 20.12.2010

Am 15.03.1986 entdeckte Malcolm Hartley in Australien einen bis dahin nicht bekannten periodischen Kometen. Da es Hartleys zweite Alleinentdeckung eines Schweifsterns war, erhielt dieser später die Bezeichnung 103P/Hartley 2. Die Umlaufzeit um die Sonne beträgt 6.27 Jahre. Die Entdeckung von 103P erfolgte gut 9 Monate nach seiner Perihel-Passage, so dass er extrem lichtschwach war. Sowohl 1991 als auch 1997/1998 kehrte der Komet unter recht günstigen Umständen wieder, weshalb er beide Male immerhin eine Helligkeit von 8 mag erreichte. Insbesondere 1997/1998 wurde er von Amateurastronomne intensiv beobachtet und fotografiert. 2004 waren die Bedingungen so ungünstig, dass Hartley 2 wiederum erst lange nach seiner Perihelpassage beobachtet werden konnte und dementsprechend sehr lichtschwach war. Im Oktober/November 2010 kam dieser Komet erneut in Erd- und Sonnennähe, und diesmal unter fast optimalen Bedingungen für Beobachter auf der Nordhalbkugel der Erde. Gleichzeitig erhielt 103P durch die Raumsonde EPOXI Besuch von der Erde.

Seit Juli 2010 wurde der zunächst extrem lichtschwache Komet regelmäßig beobachtet und fotografiert. Bis Mitte August hatte er zwar die 13. Größenklasse erreicht, blieb damit aber hinter der für diesen Zeitpunkt erwarteten Helligkeit zurück. Weitere Beobachtungen in den Folgewochen zeigten dann eine anziehende Helligkeitszunahme, die 103P wieder in den Bereich der ursprünglichen Prognosen brachte. Mit Beginn der dritten Septemberdekade hatte er die 9. Größenklasse überschritten, wurde allerdings wegen des störenden Mondlichts nur sporadisch beobachtet.

Zur Monatswende September/Oktober passierte Hartley 2 den rötlich leuchtenden Emissionsnebel NGC 281 (Engl.: Pacman Nebula), welcher einen reizvollen Kontrast zu dem grünlichen Kometen bot. Diese Begegnung wurde mit zahlreichen Fotos dokumentiert. Am Abend des 03.10.2010 wurde 103P erstmals mit bloßem Auge gesichtet. Seine Helligkeit lag zu diesem Zeitpunkt etwa bei 6.4 mag. Am 08.10.2010 zog 103P an dem bekannten Doppelsternhaufen im Perseus vorbei. Diese Gelegenheit ließen sich professionelle Kometen-Fotografen natürlich nicht entgehen, und so entstanden eindrucksvolle Aufnahmen.

Mit Beginn der zweiten Oktoberdekade gelangte Komet 103P in den Bereich der 5. Größenklasse und hatte einen kleinen (Ionen)Schweif entwickelt; die Koma hatte den scheinbaren Durchmesser des Mondes. Gerade deswegen war Hartley 2 ein schwieriges Beobachtungsobjekt, denn die Helligkeit verteilte sich auf die genannte Flächengröße. Am aufgehellten Stadthimmel hob sich das diffuse Objekt auch im Feldstecher kaum vom Himmelshintergrund ab. Wer den Kometen mit bloßem Auge sehen wollte, musste sich deshalb an einen dunklen Ort möglichst weit entfernt von den Lichtglocken der Städte begeben. Dort bestand durchaus eine gute Chance, 103P mit bloßem Auge zu erspähen (Beispiel-Beobachtung ). Bei unveränderter Helligkeit nahm der scheinbare Durchmesser der Koma in der letzten Oktoberdekade weiter zu und erreichte etwa 1°. Allerdings störte um diese Zeit der Mond, welcher am 28.10.2010 nahe an 103P vorbeizog, die Beobachtung erheblich; die Zahl der Fotos nahm daher stark ab. Einige nutzten diese Zwangspause, um ihr Fotomaterial auszuwerten und aufzubereiten (Beispiele: Fotomosaik von Martin Gembec und nachstehende Animation).

Am 04.11.2010 flog die Raumsonde EPOXI in wenigen hundert Kilometern Entfernung an Hartley 2 vorbei und sendete faszinierende Nahaufnahmen des erdnussförmigen Kerns zur Erde. Wenige Stunden später wurden auf einer Pressekonferenz der NASA bereits erste Ergebnisse präsentiert (Zusammenfassung von Daniel Fischer).

In der ersten Novemberhälfte nahm die Helligkeit von 103P ganz allmählich ab. Um die Monatsmitte war Hartley 2 nach den vorliegenden Beobachtungen aber immer noch zwischen 6 und 7mag hell. Der Komet war jetzt ein Objekt der zweiten Nachthälfte, welches vor Beginn der Morgendämmerung am besten zu beobachten war. Dadurch ergab sich noch einmal eine recht günstige und lange Sichtbarkeitsperiode ohne störendes Mondlicht, welche erst kurz vor Vollmond (21.11.10) endete und von vielen Astrofotografen genutzt wurde. Mit der Rückzug dess abnehmenden Mondes in die Morgenstunden konnte Komet Hartley 2 ab Ende November gegen Mitternacht wieder an einem mondfreien Himmel beobachtet werden. Allerdings war 103P jetzt nur noch etwa 7mag hell, mit weiter abnehmender Tendenz. Im Dezember 2010 erschienen dann nur noch sehr vereinzelt Fotos von 103P.

Mehr zur Geschichte von Komet Hartley 2 bei Gary W. Kronk (Englisch).

FOTOS UND VIDEOS DES KOMETEN

Letzte Bearbeitung: 26.12.2010
Dezember 2010:

Rob Kaufmann: 29.12.10

Rolando Ligustri: 26.12.10

David Kodama: 14.12.10

Rolando Ligustri: 07.12.10

21. - 30. November 2010:

Artyom Novichonok: 30.11.10

Rahul Zota: 30.11.10

Francois Kugel: 29.11.10

Rob Kaufmann: 28.11.10

Hap Griffin: 27.11.10

Martin Mobberley: 27.11.10

Rolando Ligustri: 27.11.10

Rolando Ligustri: 26.11.10

12. - 20. November 2010:

Erik Bryssinck: 19.11.10

Erik Bryssinck: 18.11.10

Mike Mobberley: 16.11.10

Rolando Ligustri: 16.11.10

Mike Mobberley: 15.11.10

Martin Gembec: 14.11.10

Mike Mobberley: 14.11.10

Rolando Ligustri: 14.11.10

Erik Bryssinck: 13.11.10

Mike Mobberley: 13.11.10

Mike Mobberley: 12.11.10

Rolando Ligustri: 12.11.10

05. - 11. November 2010:

Alfons Diepvens: 11.11.10

Mark S. Deprest: 11.11.10

Martin Mobberley: 11.11.10

Mark S. Deprest: 10.11.10

Martin Mobberley: 10.11.10

Rolando Ligustri: 10.11.10

Erik Bryssinck: 09.11.10

Martin Mobberley: 09.11.10

Mark S. Deprest: 09.11.10

Rolando Ligustri: 08.11.10

Martin Mobberley: 08.11.10

Manos Kardasis: 07.11.10

Chris Schur: 07.11.10

Rolando Ligustri: 07.11.10

Martin Mobberley: 07.11.10

Erik Bryssinck: 06.11.10

Gustavo Muler: 06.11.10 (Animation)

Rolando Ligustri: 06.11.10

Martin Mobberley: 06.11.10

Jose Manteca: 06.11.10 (Animation)

Erik Bryssinck: 05.11.10

Burkhard Leitner: 05.11.10

Martin Mobberley: 05.11.10

29. Oktober - 04. November 2010:

Komet Hartley 2 am 20.10.2010
04.11.2010, 14:59:47 UT
Credit: NASA EPOXI-Mission

Raumsonde EPOXI: 04.11.10

Erik Bryssinck: 04.11.10

Rolando Ligustri: 04.11.10

Rik Hill: 04.11.10

Martin Mobberley: 04.11.10

Erik Bryssinck: 03.11.10

Rolando Ligustri: 03.11.10

Martin Mobberley: 03.11.10

Erik Bryssinck: 02.11.10

Martin Mobberley: 02.11.10

Mark S Deprest: 02.11.10

Erik Bryssinck: 01.11.10

Martin Mobberley: 01.11.10

Rolando Ligustri: 01.11.10

Erik Bryssinck: 31.10.10

Martin Mobberley: 31.10.10

Erik Bryssinck: 30.10.10

Alfons Diepvens: 30.10.10

Burkhard Leitner: 30.10.10

Michael Jäger: 30.10.10

Erik Bryssinck: 29.10.10

22. - 28. Oktober 2010:

Rolando Ligustri: 26.10.10

Rolando Ligustri: 23.10.10

Marttin Mobberley: 23.10.10

Erik Bryssinck: 22.10.10

Bernhard Häusler: 22.10.10

Rolando Ligustri: 22.10.10

15. - 21. Oktober 2010:

"53corbera": 20.10.10 (Video)

Alan Dyre: 20.10.10

Doug Zenebel: 20.10.10

Paolo Candy
Komet Hartley 2 am 20.10.2010
20.10.2010, 00:12 UT, Ci.A.O. Cimini Astronomical Observatory - Italien
Ritchey-Chretien 20" F/8 bei F5 + ST8300M RGB(6:6:6 min) bin 3x3
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Ramon Naves: 20.10.10

Erik Bryssinck: 20.10.10

Jimi Westlake: 20.10.10

Paul Klauninger: 20.10.10

Joao Porto: 19.10.10

Martin Gembec: 19.10.10

Erik Bryssinck: 19.10.10

Rolando Ligustri: 19.10.10

Jose Manteca: 19.10.10

Martin Mobberley: 19.10.10

"53corbera": 19.10.10 (Video)

John Chumack: 19.10.10

Rob Kaufmann: 18.10.10

Martin Mobberley: 18.10.10

"53corbera": 18.10.10 (Video)

Nick Howes: 18.10.10

Rolando Ligustri: 18.10.10

Jose Manteca: 18.10.10 (Video)

Keith Johnson: 17.10.10

Rolando Ligustri: 17.10.10

Jan Koeman: 17.10.10

Juan Antonio: 16.10.10 (Video)

"53corbera": 16.10.10 (Video)

Jodi & Roy McCullough: 16.10.10

John Chumack: 16.10.10

Yandung Hu: 16.10.10

Norm Klekoda & Al Bell: 16.10.10

Gustavo Muler: 16.10.10

Alfons Diepvens: 16.10.10

Erik Bryssinck: 16.10.10

Albert van Duin: 16.10.10

Gustavo Muler: 15.10.10

Jose Manteca: 15.10.10 (Video)

Chan Song: 15.10.10

Rolando Ligustri: 15.10.10

Mike Broussard: 15.10.10

Mike Holloway: 15.10.10

Erik Bryssinck: 15.10.10

8. - 14. Oktober 2010:

Michael Jäger: 14.10.10

Greg Ruppell: 14.10.10

P-M Hedén: 14.10.10

Tamás Ábrahám: 14.10.10

Mike Broussard: 14.10.10

Rolando Ligustri: 14.10.10

Marian Urbanik: 13.10.10

Nick Howes: 13.10.10

Fredrik Broms: 13.10.10

Jürgen Schäfer: 13.10.10

Bernd Gährken: 12.10.10 (Zeichnung)

Jürgen Fortmann: 12.10.10

Peter Eppich: 12.10.10 (Video)

Martin Gembec: 12.10.10

Robert Pölzl: 11.10.10

Andreas Schnabel: 11.10.10

Michael Jäger: 11.10.10

Alfons Diepvens: 11.10.10

Martin Mobberley: 11.10.10

Hilmar Ott: 11.10.10

Giovanni Sostero u.a.: 11.10.10

Alfons Diepvens: 11.10.10

Alexander Birkner: 10.10.10

Michael Jäger: 10.10.10

Manfred Konrad: 10.10.10

Martin Mobberley: 10.10.10

Jürgen Fortmann: 10.10.10

Martin Gembec: 10.10.10

Thorsten Böckel
Komet Hartley 2 am 09.10.2010
09.10.2010, 01:00 UT
Canon 50D auf Nikon 300mm (dig 480/f3,2), Bel. 120sec; Sudlfeld, Bayerischzell
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Andreas Schnabel: 09.10.10 (Zeichnung)

Doug Zunebel: 09.10.10

Burkhard Leitner: 09.10.10

"HazelForPresident": 09.10.10 (Video)

Ronald W.: 09.10.10

Rolando Ligustri: 09.10.10

Erik Bryssinck: 09.10.10

Hens Zimmerman: 09.10.10

Paolo Candy
Komet Hartley 2 am 08.10.2010
08.10.2010, 20:30 UT
8" Baker-Schmidt Zen F/2 mit Sbig ST8300M, 1 minute Bel. pro Kanal (RGB) bin 2x2
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Bernd Gährken: 08.10.10 (Zeichnung)

Dave Kodama: 08.10.10

"tdaiber": 08.10.10 (Video)

"ghonis": 08.10.10 (Video)

Rogelio Bernal Andreo: 08.10.10

Chris Schur: 08.10.10

Stefano Moretti: 08.10.10

Alex Roca: 08.10.10

Joe Wheelock: 08.10.10

Mohammad Rahimi: 08.10.10

Greg Ruppel: 08.10.10

Tamás Ábrahám: 08.10.10

Mike Broussard: 08.10.10

Jürgen Fortmann: 08.10.10

Erik Bryssinck: 08.10.10

Michael Jäger: 08.10.10

Rolando Ligustri: 08.10.10

Mike Holloway: 08.10.10

Martin Mobberley: 08.10.10

Ernesto Guido & Giovanni Sostero: 08.10.10

1. - 7. Oktober 2010:

Ehsan Rostamizadeh: 07.10.10

David A. Harvey: 07.10.10

J-F. Soulier: 07.10.10

Alfons Diepvens: 07.10.10

Matt Atkinson: 07.10.10

Mike Holloway: 07.10.10

"53corbera": 06.10.10 (Video)

P-M Hedén: 06.10.10

Paul Evans: 06.10.10

Nick Howes: 06.10.10

Gianluca Masi: 06.10.10

Martin Mobberley: 06.10.10

Jose Manteca: 06.10.10

Erik Bryssinck: 06.10.10

Mike Holloway: 06.10.10

Bernhard Häusler: 05.10.10

Jürgen Fortmann: 05.10.10

Rolando Ligustri: 05.10.10

Ajay Talwar: 04.10.10

Bernhard Häusler: 04.10.10

J-F. Soulier: 04.10.10

Martin Mobberley: 04.10.10

Jose Manteca: 04.10.10

Mike Holloway: 04.10.10

"53corbera": 03.10.10 (Video auf Youtube)

Toni Scarmato: 03.10.10

Michael Jäger: 03.10.10

Jürgen Fortmann: 03.10.10

Jose Manteca: 03.10.10

Jerry Lodriguss: 02.10.10

Dave Kodama: 02.10.10

Kevin Black: 02.10.10

Mike Broussard: 02.10.10

Greg Ruppel: 02.10.10

Gianluca Masi: 02.10.10

Jaime Fernandez: 02.10.10

Rolando Ligustri: 02.10.10

Rafael Ferrando: 02.10.10

Mike Holloway: 02.10.10

Nick Howes: 01.10.10

Patrick Wiggins: 01.10.10

Martin Gembec: 01.10.10

Rolando Ligustri: 01.10.10

Mike Holloway: 01.10.10

September 2010:

Alan Dyer: 30.09.10

"53corbera": 30.09.10 (Video)

Rudolf & Thomas Conrad: 30.09.10

Dennis Persyk: 30.09.10

Gianluca Masi: 30.09.10

Mike Holloway: 30.09.10

Rolando Ligustri: 30.09.10

Paolo Bacci: 30.09.10

Martino Nicolini: 29.09.10

Gustavo Muler: 29.09.10

Toni Scarmato: 29.09.10

Jürgen Fortmann: 29.09.10

Paolo Candy
Komet Hartley 2 am 29.09.10
29.09.2010, 20:30 UT
8" RC Marcon F/8 bei F/4.5 mit Sbig ST8300C; 3 x 4 Min. Belichtungszeit (RGB)
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Rolando Ligustri: 29.09.10

Mike Holloway: 29.09.10

Jose Manteca: 28.09.10

Mike Holloway: 28.09.10

J-F. Soulier: 27.09.10

Alfons Diepvens: 26.09.10

Jose Manteca: 25.09.10

"53corbera": 20.09.10 (Video)

Michael Jäger: 20.09.10

Martin Gembec: 20.09.10

Wolfgang Vollmann: 19.09.10

Gustavo Muler: 19.09.10

Hap Griffin: 19.09.10

Jose Manteca: 19.09.10

J-F. Soulier: 18.09.10

Rolando Ligustri: 18.09.10

Bernhard Haeusler: 18.09.10

Paolo Candy
Komet Hartley 2 am 17.09.10
17.09.2010, 21:30 UT
20" RC Marcon F/8 bei F/5,3 mit Sbig ST8300C; 10 Min. Belichtungszeit L und 6 min (RGB)
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Gustavo Muler: 17.09.10

Toni Scarmato: 17.09.10

Rolando Ligustri: 16.09.10

Gianluca Masi: 15.09.10

Francois Kugel: 13.09.10

Alfons Diepvens: 12.09.10

Martin Mobberley: 12.09.10

Bernhard Haeusler: 12.09.10

Erik Bryssinck: 12.09.10

Rolando Ligustri: 12.09.10

Rafael Ferrando: 11.09.10

Mike Holloway: 11.09.10

Rolando Ligustri: 11.09.10

Jose Manteca: 11.09.10

J-F. Soulier: 10.09.10

Gustavo Muler: 08.09.10

Rolando Ligustri: 08.09.10

Gianluca Masi: 07.09.10

Martin Gembec: 06.09.10

Bernhard Haeusler: 06.09.10

Rolando Ligustri: 06.09.10

Mike Holloway: 06.09.10

Chris Schur: 05.09.10

Michael Jäger: 05.09.10

Bernhard Haeusler: 05.09.10

Mike Holloway: 05.09.10

Wolfgang Vollmann: 05.09.10

Alfons Diepvens: 04.09.10

Gianluca Masi: 04.09.10

Michael Jäger: 04.09.10

Mike Holloway: 04.09.10

Jose Menteca: 04.09.10

J-F. Soulier: 03.09.10

Erik Bryssinck: 03.09.10

Erik Bryssinck: 02.09.10

Martin Mobberley: 02.09.10

Bernhard Haeusler: 02.09.10

Alfons Diepvens: 02.09.10

Gianluca Masi: 01.09.10

August 2010:

Erik Bryssinck: 31.08.10

Alfons Diepvens: 31.08.10

Martin Mobberley: 31.08.10

Gianluca Masi: 31.08.10

Juan Antonio Henríquez Santana: 30.08.10

Burkhard Leitner: 30.08.10

Juan Antonio Henríquez Santana: 29.08.10

Pepe Manteca: 29.08.10

Charles Bell: 28.08.10

Mike Holloway: 27.08.10

Toni Scarmato: 22.08.10

Michael Jäger: 22.08.10

Dennis Persyk: 22.08.10

Bernhard Haeusler: 21.08.10

J-F. Soulier: 21.08.10

Gerald Rhemann: 20.08.10

Josef Müller: 20.08.10

Bernhard Haeusler: 20.08.10

David Cardeñosa: 20.08.10

Mike Holloway: 20.08.10

Bruno Vauquelin: 19.08.10

Gianluca Masi: 19.08.10

Alfons Diepvens: 19.08.10

Gustavo Muler: 19.08.10

Burkhard Leitner: 15.08.10

Michael Jäger: 09.08.10

Alfons Diepvens: 08.08.10

Alfons Diepvens: 06.08.10

Thorsten Zilch: 06.08.10

Alfons Diepvens: 05.08.10

Erik Bryssinck: 04.08.10

Erik Bryssinck: 01.08.10

Ernesto Guido & Giovanni Sostero: 01.08.10

Juli 2010:

Stefan Beck: 31.07.10

Gianluca Masi: 23.07.10

Ernesto Guido & Giovanni Sostero: 22.07.10

Erik Bryssinck: 18.07.10

Alfons Diepvens: 17.07.10

Erik Bryssinck: 16.07.10

Gianluca Masi: 14.07.10

Alfons Diepvens: 12.07.10

Michael Jäger: 11.07.10

Manfred Chudy: 11.07.10

Stefan Karge: 10.07.10

Alfons Diepvens: 07.07.10

Alfons Diepvens: 04.07.10

1997/1998:

Michael Jäger: 26.02.98

Michael Jäger: 21.02.98

Konrad Horn: 20.02.98

Josef Müller: 18.02.98

Konrad Horn: 15.02.98

Konrad Horn: 06.02.98

Michael Jäger: 27.01.98

Masayuki Suzuki: 25.01.98

Michael Jäger: 17.01.98

Stefano Sposetti: 05.01.98

Michael Jäger: 30.12.97

Masayuki Suzuki: 21.12.97

Konrad Horn: 01.11.97

Letzte Bearbeitung: 02.12.2010

NASA - EPOXI mission
Nach dem erfolgreichen Besuch beim Kometen Tempel 1 wurde die Raumsonde Deep Impact unter dem Namen EPOXI auf eine neue Mission geschickt, welche sie im Oktober 2010 zum Kometen Hartley 2 führt - genau dann wird er mit bloßem Auge von der Erde aus sichtbar sein. (Englisch)

EPOXI-Seite der NASA

EPOXI-Blog von Sebastien Besse (NASA)

Amateur Observers' Program: Hartley 2 CCD Images (Fotosammlung weltweit zur Unterstützung der EPOXI Mission)

Arecibo Radar Observations of 103P/Hartley (Radarbilder zur Unterstützung der EPOXI Mission)

Daniel Fischer (Live-Blog zum Encounter von EPOXI mit Komet 103P )

Daniel Fischer (Zusammenfassung der ersten Ergebnisse der EPOXI Mission)

Daniel Fischer (Weitere Ergebnisse der EPOXI Mission)

AKM e.V. Forum für Polarlichter: Komet P103 Hartley (Diskussionsthread mit Fotos)

Astro Corner: Komet 103P/Hartley 2 - Nahe Erdpassage im Oktober 2010 (Infos und Grafiken)

Astronomie.de: Komet 103P/Hartley 2 (Diskussionsthread mit Fotos)

Astronomy.com: Get ready for a naked-eye comet (Infos und Grafiken)

Astrotreff.de: Komet Hartley 2/103P (Diskussionsthread mit Fotos)

BR-online: Heller Komet am Firmament zu sehen (Infos)

Erik Bryssinck: COMET 103P/Hartley 2 (Fotogalerie aus Belgien)

Cometary Science Center: Comet 103P/Hartley (Fortlaufend aktualisierte Datensammlung)

Alfons Diepvens: 103P Hartley (Fotogalerie aus Belgien)

EarthSky.org: Now is the time to search for Comet Hartley 2 with binoculars (Aufsuchhilfen)

Fachgruppe Kometen: 103P/Hartley 2 (Fotosammlung Mitteleuropa)

Fachgruppe Kometen: 103P/Hartley 2 2010 (Ausführliche Analyse)

Fachgruppe Kometen: 103P/Hartley 2 1997/98 (Ausführliche Analyse)

Bernd Gährken: Komet 103P/ Hartley-2 (Fotogalerie mit hervorragenden Bildern)

Bernhard Häusler: 103P/Hartley (Fotogalerie)

Carl Hergenrother: Latest on Comet Hartley 2 (Aktuelle Übersicht vom 21.10.2010)

Carl Hergenrother: Update on Comet Hartley 2 (Aktuelle Übersicht vom 08.10.2010)

Carl Hergenrother: Introducing Comet Hartley 2 (Aktuelle Übersicht vom 22.09.2010)

Herschel Space Observatory: Comet Hartley 2 (Beobachtungen des Space Observatory)

ICQ: Comet 103P/Hartley (Helligkeitsschätzungen)

Michael Khan: Hartley 2 - der Oktober-Komet (Kurze Übersicht mit guten Grafiken)

Gary W. Kronk: 103P/Hartley 2 (Geschichte des Kometen)

Burkhart Leitner: 103P/Hartley (Aufsuchkarten und Fotos; Deutschsprachig)

Ian Musgrave: Comet 103P/Hartley, a Comet with a Bright Future (Überblick für Beobachter auf der Südhalbkugel)

NASA Near Earth Object Program: 103P/Hartley 2 - Orbit Simulation (Java-Applet)

Toni Scarmato: Comet 103P/Hartley Homepage (Infos und Fotos)

Andreas Schnabel: Komet 103P/Hartley kommt! (Geschichte des Kometen)

Science@NASA: Comet Snowstorm Engulfs Hartley 2 (Aktueller Überblick zur EPOXI-Mission)

Science@NASA: Cometary Poison Gas Geyser Heralds Surprises (Aktueller Überblick zur EPOXI-Mission)

Science@NASA: NASA Spacecraft Hurtles Toward Active Comet Hartley 2 (Aktueller Überblick zur EPOXI-Mission)

Sky & Telescope: Encounters with Comet Hartley 2 (Ausführlicher Überblick, aktuelle Meldungen und Aufsuchkarten)

ARTIKEL AUF SPACE.COM:
Space.com: Q&A With Malcolm Hartley, Discoverer of Comet Hartley 2 (Interview mit dem Entdecker des Kometen)
Space.com: Comet Hartley 2 Fires Out Poison Gas as NASA Probe Nears (Aktuelle Infos zum EPOXI-Encounter)
Space.com: Comet Hartley 2 Fires Out Poison Gas as NASA Probe Nears (Überblicksartikel zum EPOXI-Encounter)
Space.com: Comet Hartley 2 Could Deliver 'Bonus' Meteor Shower
Space.com: Comet Passing Near Earth Offers Dim View So Far (Aktueller Überblick)
Space.com: New Comet Photos Show Icy Target for NASA Probe (Über die Vorbereitungen des EPOXI-Encounters)
Space.com: Comet and Earth to Have Rare Close Encounter (Ausführlicher Überblick)
Space.com: Comet-Bound Spacecraft Beams Back First Photo of Icy Target (Aktueller Bericht)

Stefan Taube: Goodbye Hartley 2 (Blogeintrag)

VdS: Komet 103P/Hartley - Ein schönes Fernglasobjekt (Kurzinfo)

WAA: Komet 103/P Hartley - Überraschung im Herbst 2010 (Kurzinfo)

Sean Welton: 103P/Hartley 2 (2010) (Kurze Übersicht)

André Wulff: Komet 103P/Hartley 2 (Ephemeride und Aufsuchkarten; Deutschsprachig)

Seiichi Yoshida: 103P/Hartley 2 (2010) (Aufsuchkarten und Grafik zur Helligkeitsentwicklung)

Youtube: Videos matching "Hartley 2"

Wikipedia: 103P/Hartley (knapper Beitrag in der deutschen Wikipedia)

LITERATUR ZU KOMET 103P/HARTLEY 2

Letzte Bearbeitung: 20.09.2010

- Arpigny, C.; Weaver, H. A.; A'Hearn, M. F.; Feldman, P. D. (1993): Observations of CH, NH, and NH2 in Comets P/Hartley 2 (1991 XV) and Shoemaker-Levy (1991a1) Using the Hubble Space Telescope; Abstracts for the IAU Symposium 160: Asteroids, Comets, Meteors 1993. (Kompletter Artikel, PDF (119 kb)

- Colangeli, L.; Epifani, E.; Brucato, J. R.; Bussoletti, E.; de Sanctis, C.; Fulle, M.; Mennella, V.; Palomba, E.; Palumbo, P.; Rotundi, A. (1999): Infrared spectral observations of comet 103P/Hartley 2 by ISOPHOT; Astronomy and Astrophysics, Vol. 343, L87-L90. (Kompletter Artikel, PDF (105 kb)

- Crovisier, J.; Brooke, T. Y.; Leech, K.; Bockelée-Morvan, D.; Lellouch, E.; Hanner, M. S.; Altieri, B.; Keller, H. U.; Lim, T.; Encrenaz, Salama; Griffin, M.; de Graauw, T.; van Dishoeck, E.; Knacke, R. F. (2000): The Thermal Infrared Spectra of Comets Hale-Bopp and 103P/Hartley 2 Observed with the Infrared Space Observatory; Astronomical Society of the Pacific Conference Series, Vol. 196, 109-117. (Kompletter Artikel, PDF (18 kb)

- Dreissigacker, Oliver (2010): Rendezvous mit einem seltenen Gast; Interstellarum 72, 14 -18.

- Epifani, E.; Colangeli, L.; Fulle, M.; Brucato, J. R.; Bussoletti, E.; de Sanctis, M. C.; Mennella, V.; Palomba, E.; Palumbo, P.; Rotundi, A. (2001): ISOCAM Imaging of Comets 103P/Hartley 2 and 2P/Encke; Icarus, Vol. 149 (2), 339-350. (Abstract)

- Ferrín, Ignacio (2010): Secular Light Curve of Comet 103P/Hartley 2, target of the EPOXI mission; Planetary & Space Science. (Kompletter Artikel, PDF (1.4 mb)

- Fomenkova, M.; Sokolov, R.; Sarmecanic, J.; Wang, M.; Jones, B. (1999): Dust Properties of Comets 55P/Tempel-Tuttle and 103P/Hartley 2; Meteoritics & Planetary Science, Vol. 34, Supplement, A37. (Kompletter Artikel, PDF (11 kb)

- Groussin, O.; Lamy, P.; Jorda, L.; Toth, I. (2004): The nuclei of comets 126P/IRAS and 103P/Hartley 2; Astronomy and Astrophysics, Vol. 419, 375-383. (Kompletter Artikel, PDF (379 kb)

- Leitner, Burkhard (2010): EPOXI besucht 103P/Hartley; Interstellarum 72, 26.

- Pilz, Uwe (2011): Das Perihel des Kometen 103P/Hartley im Jahr 2010; VdS-Journal 39, 99-102.

- Suzuki, B.; Kurihara, H.; Watanabe, J. (1993): Gaseous Jets of P/Hartley 2; Abstracts for the IAU Symposium 160: Asteroids, Comets, Meteors 1993. (Kompletter Artikel, PDF (77 kb)

- Weaver, H. A.; Feldman, P. D.; A'Hearn, M. F.; Arpigny, C.; McPhate, J. B.; Smith, T. E. (1992): Comparing an Old and a New Comet: HST Observations of Comets P/Hartley 2 and Shoemaker-Levy (1991a1); Bulletin of the American Astronomical Society, Vol. 24, 992. (Abstract, PDF (170 kb)

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER
seit 25.02.2009