KOMET LULIN (C/2007 N3)

Logo Kometen.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Kometen.info 2007 - 2009
BEOBACHTUNGEN: 15.02.2009, 18.02.2009


deutsche-staedte.de empfiehlt diese Seite

AKTUELLES ZU KOMET LULIN (C/2007 N3)

Letzte Bearbeitung: 29.03.2009

Ende März war die Helligkeit von Komet Lulin unter 8.0 mag gesunken, weshalb er lediglich für die Spezialisten noch von Interesse war. Daher haben wir unsere aktuelle Berichterstattung über C/2007 N3 am 29. März 2009 beendet. Neue Links, Fotos und Ergänzungen zur Geschichte des Kometen werden jedoch weiterhin eingepflegt.

Wir bedanken uns herzlich für das große Interesse und die Zustimmung, die unser Informationsdienst bei Ihnen gefunden hat.

GESCHICHTE VON KOMET LULIN (C/2007 N3)

Letzte Bearbeitung: 29.03.2009

Lulins Geschichte vom 20.01. - 29.03.09 in Schlagzeilenform auf Twitter

Komet C/2007 N3 wurde am 11.07.2007 am Lulin Observatory in Taiwan entdeckt. In den ersten Tagen hielt man ihn für einen Asteroiden, bis am 17.07.2007 eine Koma um das Objekt gesichtet wurde. Komet Lulin wird sich am 24.02.2009 der Erde bis auf 0.41 Astronomische Einheiten annähern, wobei er eine Helligkeit von etwa 6 mag erreichen und ein Fernglasobjekt werden könnte. Aus diesem Grund wurde er bereits im Sommer 2007 intensiv beobachtet. Danach stand er bis zum Mai 2008 unbeobachtbar mit der Sonne am Taghimmel. Im Sommer 2008 war er so hell geworden (etwa 10 mag), dass er in Amateurteleskopen zu beobachten war. Insbesondere im Juli und August wurden fast täglich neue Fotos dieses Schweifsterns veröffentlicht. Die Helligkeit war im September 2008 deutlich größer als für diesen Zeitpunkt prognostiziert. Die weitere Entwicklung war jedoch zunächst unklar, weil C/2007 N3 ab Mitte Oktober 2008 einen zu geringen Winkelabstand zur Sonne hatte, um ihn beobachten zu können.

Am 21.12.2008 wurde Lulin in Spanien erstmals wieder am Morgenhimmel beobachtet, seine Helligkeit wurde auf 7.6 mag geschätzt. Bereits Anfang Januar 2009 wurde er von Amateurastronomen jede Nacht beobachtet und fotografiert. Ab Mitte des Monats wirkte sich das Licht des abnehmenden Mondes störend aus; die Zahl der Beobachtungen nahm folglich ab. Um den 22.01.09 lag die Helligkeit bei etwa 7.0 mag. Als sich der Mond Ende Januar vom Morgenhimmel zurückgezogen hatte, stieg die Zahl der Beobachtungen deutlich an; Lulin wurde jetzt rund um den Globus von zahlreichen Amateurastronomen fotografiert. Die Helligkeit des Kometen wurde zunächst durchweg mit etwa 6.5 - 6.7 mag angegeben und nahm bis Anfang Februar weiter zu. Am 03.02.09 gelang Chris Wyatt in Australien die erste Beobachtung mit bloßem Auge. Am 04.02.2009 wurde ein Schweifabriss beobachtet. Am 06.02.09 zog C/2007 N3 an dem hellen Doppelstern Zubenelgenubi(= Alpha Librae) im Sternbild Waage vorbei (Foto von Greg Ruppel).
Das auffälligste Merkmal von C/2003n3 waren zu dieser Zeit - neben der intensiven grünen Farbe - die beiden Schweife, die in entgegengesetzte Richtungen zeigten (erklärende Grafik). Inzwischen war sogar die Boulevard-Presse auf den "giftgrünen" Kometen Lulin aufmeksam geworden (Express vom 08.02.09).
C/2007 N3 bewegte sich entlang der Ekliptik - allerdings rückläufig, so dass er dem Mond und den Planeten entgegenkam und der Sonne gleichsam "weglief". In Erdnähe resultierte daraus eine enorm hohe Winkelgeschwindigkeit, die Ende Februar bis zu 5 Grad pro Tag betrug.


Komet Lulin vom 16.02. - 23.02.09

Nachdem die Beobachtungstätigkeit in der zweiten Februar-Woche auf Grund des störenden Mondlichts weitgehend zum Erliegen gekommen war, begann mit der Nacht zum 16.02.09, in der er an dem hellen Stern Spica (= Alpha Virginis) im Sternbild Jungfrau vorbeizog (Foto), die beste Beobachtungsperiode für Lulin. Die Zahl der Beobachtungen und Fotos stieg ab dem 17.02.2009 sprunghaft an. Am Morgen des 18.02.09 wurde er in Mitteleuropa vielfach abgelichtet; in den folgenden Nächten war es jedoch fast durchweg bewölkt. Beobachter in anderen Regionen der Erde schätzten Lulins Helligkeit um den 21.02. auf etwa 5 mag, am 23./24.02., als er an Saturn vorbeizog (Foto), war er mit 4.8 mag noch etwas heller. Um den 23.02. gab es möglicherweise einen weiteren Schweifabriss, wie diese Fotosequenz nahelegt. Am Abend des 24.02.2009 brachte die Tagesschau in der Haupt-Ausgabe um 20:00 einen etwa 90sekündigen Beitrag über den Kometen.


Komet Lulin vom 21.02. - 06.03.09
Bitte klicken Sie auf die Grafik, um diese in Originalgröße zu sehen (neues Fenster).

Am 27.02.2009 kam es zu einer engen Begegnung zwischen Lulin und dem hellen Stern Regulus (Foto). Ein wirklich sehenswertes Komposit-Foto des Australiers Rob Kaufmann zeigt den Weg des Kometen durch das Sternbild Löwe vom 22.02. bis zum 01.03.2009. Nachdem das Wochenende vom 27.02. bis zum 01.03.2009 den Höhepunkt der Beobachtungstätigkeit gebracht hatte, ging die Zahl der Fotos und Berichte Anfang März rapide zurück. Immer noch war der Komet heller als 6 mag, doch störte das Mondlicht die Beobachtung von Tag zu Tag mehr. Bezeichnenderweise veröffentlichte ein Astronomie-Blog zu diesem Zeitpunkt bereits eine erste Zusammenfassung unter dem Titel Best Images of Comet Lulin.
Am 06.03.09 zog C/2007n3 an dem bekannten Sternhaufen Praesepe (M44) vorbei (Foto), am 07.03.09 begegnete er dem fast vollen Mond, der ihn von der Arktis aus gesehen sogar bedeckte (Karte, File für Google Earth).

Ab dem 14.03.09 spielte der Mond als Störfaktor keine Rolle mehr. Obwohl Komet Lulin zu dieser Zeit allenfalls noch um die 6.8 mag hell war, sahen einige mitteleuropäische Amateurastronomen ihn nun zum ersten Mal - eine Folge der nicht gerade beobachterfreundlichen Witterung, die in den vorhergehenden Wochen geherrscht hatte. Ende März war die Helligkeit auf unter 8.0 mag abgesunken, sodass C/2007 N3 lediglich für die Spezialisten noch von Interesse war.

Mehr zur Geschichte von Komet Lulin bei Gary W. Kronk (Englisch).

FOTOS UND VIDEOS DES KOMETEN

Letzte Bearbeitung: 02.09.2009
August 2009:

David Cardeñosa: 30.08.09

April 2009:

Gustavo Muler: 30.04.09

Gustavo Muler: 22.04.09

Dieter Schubert: 13.04.09

Thorsten Zilch: 10.04.09

Thorsten Zilch: 09.04.09

Thorsten Zilch: 02.04.09

Erik Bryssinck: 01.04.09

Mike Holloway: 01.04.09

22. bis 31. März 2009:

Mark Emmerich & Sven Melchert: 31.03.09

Stefan Karge: 29.03.09

Alfons Diepvens: 29.03.09

Martin Mobberley: 29.03.09

David Bender: 28.03.09

David Kodama: 28.03.09

Martin Mobberley: 27.03.09

Wolfgang Vollmann: 26.03.09

Bernhard Haeusler: 24.03.09

Faustino García: 24.03.09

Gustavo Muler: 24.03.09

Christian Harder: 24.03.09

Alfons Diepvens: 23.03.09

Gustavo Muler: 22.03.09

15. bis 21. März 2009:

Burkhard Leitner: 21.03.09

Mike Androsch: 21.03.09

Gustavo Muler: 21.03.09

Alexander Pikhard: 21.03.09

Frank Meyer
Komet Lulin am 18.02.09
Schwerin-Friedrichsthal, 20.03.2009, 20:40 - 21:20 MEZ
Canon EOS 350 Da mit IDASLPS P2-Filter und GSO Newton 200/800
20 Aufnahmen mit jeweils 120s Belichtungszeit bei 1600 ASA
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Martin Mobberley: 20.03.09

Gustavo Muler: 20.03.09

Bernhard Haeusler: 19.03.09

Alfons Diepvens: 19.03.09

Uwe Pilz: 19.03.09 (Zeichnung)

Martin Mobberley: 18.03.09

Stéphane Takbou: 18.03.09

Bernd Brinkmann: 17.03.09

Manfred Chudy: 17.03.09

Mike Holloway: 17.03.09

Dave Halliday: 17.03.09

Alfons Diepvens: 17.03.09

Bernhard Haeusler: 17.03.09

Josef Büchsenmeister: 17.03.09

Gustavo Muler: 17.03.09

Mike Holloway: 17.03.09

Ronald Köhne: 16.03.09 (mit Erlebnis-Bericht)

Norbert & Tom: 16.03.09

Michael Hauss: 16.03.09

Greg Ruppel: 16.03.09

Alfons Diepvens: 16.03.09

Stéphane Takbou: 16.03.09

Gustavo Muler: 16.03.09

Erik Bryssinck: 16.03.09

Fernando Tifner: 15.03.09

Gustavo Muler: 15.03.09

Rolando Ligustri: 15.03.09

8. bis 14. März 2009:

Julio Castellano: 14.03.09

John Nassr: 14.03.09

Greg Ruppel: 14.03.09

Gustaco Muler: 14.03.09

Martin Mobberley: 14.03.09

Danilo Pivato: 13.03.09

Bernhard Haeusler: 13.03.09

Herbert Lackinger: 13.03.09

Philippe Mousette: 13.03.09

Christian Harder: 13.03.09

Gustavo Muler: 12.03.09

Ed: 12.03.09

Stéphane Takbou
Komet Lulin am 11.03.09
Wormhout / Frankreich (N 50°52'48"/E 02°28'18"), 11.03.2009, 19:47 UT
RGB 10 x 90s für jede Farbe.
TELEPHOTO Sigma APO 300 mm, F/4 + Kaf 3200ME CCD.
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Bernhard Haeusler: 11.03.09

Faustino Garcia: 11.03.09

Alexander Pikhard: 09.03.09

Faustino Garcia: 09.03.09

Gustavo Muler: 09.03.09

J.P. Greg Ruppel: 08.03.09

J.P. Navarro Pina: 08.03.09

Gustavo Muler: 08.03.09

7. März 2009
(Aufsuchkarte)
6. März 2009
(Aufsuchkarte)

Rolando Ligustri

Markku Nissinen

5. März 2009
(Aufsuchkarte)

Greg Ruppel

Stephan Heinsius

André Müller

Hermann Koberger

Ed

4. März 2009
(Aufsuchkarte)

Siegfried Kohlert

Stéphane Takbou

Christoph Rollwagen

Alfred Dufter (Animationen)

Daniel Weitendorf

Ed

Tobias F.

Ulf Maurer

Fernando Tifner

3. März 2009
(Aufsuchkarte)

Mark Ashley (Animation)

Gunnar Schilz (Animation)

Dirk Ewers

Guido Küppers

Andreas Vach (Zeichnung)

Willi

Frank

Jan Hattenbach

Jan de Lignie

Martin Mobberley

Wolfgang Dzieran

2. März 2009
(Aufsuchkarte)

Ulrich Teschke
Komet Lulin am 02.03.09
Rheinberg, 02.03.2009
Canon EOS350Da und 200/800 Newton; Filter: UHC-S
6 Aufnahmen mit jeweils 600s Belichtungszeit
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Stéphane Takbou
Komet Lulin am 02.03.09
Wormhout / Frankreich (N 50°52'48"/E 02°28'18"), 02.03.2009
RGB 24 x 40s RVB total 48min .
TELEPHOTO Sigma APO 300 mm + Kaf 3200ME CCD.
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Gerd-Lutz Schott
Komet Lulin am 02.03.09
Wesel, 02.03.2009, Nikon D200
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Gustavo Muler

Michael Hauss

Stéphane Takbou

Alessandro Dimai

Martin Mobberley

1. März 2009
(Aufsuchkarte)

Ulf Schliemann
Komet Lulin am 01.03.09
Wismar, 01.03.2009, 21:00 MEZ
Canon 350D und 200/800 Newton
8 Aufnahmen mit jeweils 80s Belichtungszeit bei ISO 1600
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Alexander Birkner

Tom Mclean

Russell Horn (Animation)

Alan C. Tough

Michael Hauss

James Kevin Ty

Jürgen Schmoll

Rolf Geissinger

Uwe Pilz (Zeichnung)

Nick Howes

André Müller

Christian Bartzsch

Rolando Ligustri

Philipp Salzgeber

Heiko Mehring

Alessandro Dimai

Martin Mobberley

Stéphane Takbou

Gustavo Muler

Tavi Greiner

28. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Till Credner & Silvia Kowollik

Mihael Fitschen

Torsten Hansen

Michael Deger

Stefan Beck

Michael Jäger

Brian Larmay

Peter Staettmayer

Alex Conu

Philippe Mousette

Dieter Schubert

Timm Kasper

Christoph Otawa

Sven Berger

Greg Ruppel

Chris Schur

Alexander Pikhard & Natalie Ebner

Johannes Schedler

Michael Kauert

Martin Hauser (Animation)

Thomas Knoblauch

Gottfreid R

Dieter Schubert

Alessandro Dimai

Oswald Döring

Mark Vornhusen (Video)

Christian Busch (Zeichnung)

Manfred Konrad

Albert Engert

Toni Scarmato

Gustavo Muler

Becky Ramatowski

Ginger Mayfield

Rolando Ligustri

Martin Mobberley

Alessandro Dimai

Mark Vornhusen

27. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

David Bender

Norbert Mrozek

Friedrich Sussmann

Michael Karrer

Thomas Vögtlin

Stéphane Takbou

Martin

John Nassr

Becky Ramatowski

Daniele Cipollina

Danilo Pivato

Mahdi Zamani

Guilherme Grassmann

Gianluca Masi

Rolando Ligustri & L. Furlanetto

Rafaelo Ferrando

Burkhart Leitner

Markus

C. Abaercherli

Mike Holloway

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri

26. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Peter Staettmayer

Norbert Mrozek

Mike Broussard

Erik Bryssinck

Martin Mobberley

Mark Vornhusen

Francois Kugel

Pete Lawrence

25. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Thorsten Boeckel
Komet Lulin am 25.02.09
Grödnertal (1700m NN.), 25.02.2009
Nikon 300/480mm dig, f4, Bel. 3x120 sec, ASA 1600 Canon 20D
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Thorsten Boeckel (Animation)

Norbert Mrozek

M. Pagitz

Bareket Observatory (Video)

Michael Pagitz

Thad V'Soske

Albert Engert

Paolo Lobao (Animation)

Martin Hauser (Quicktime-Movie)

Michael Mattiazzo

John Chumack

Ronald Köhne

Danilo Pivato

M. Rosolina (Zeichnung)

Stéphane Takbou

Erik Bryssinck

Martin Mobberley

Jeff Greenwald

Mike Black

Carey Johnson

Filipe Alves (Quicktime-Movie)

24. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Mark Sibole

Koen van Gorp

Herrmann Koberger

Mike Crowle

Tony Trelford

Nicki Mennekens

Ulf Maurer

Rainer Kracht

Greg Ruppel

Benjamin Hartmann (Zeichnung)

Gustavo Muler

Daniel Marquardt

Scott

Francois Kugel

Burkhard Leitner

Fabio Pignata

Alexander Pikhard

James Champagne

Martin Mobberley

Jeremy Perez (Zeichnung)

Alan Simpson

Chuck Hunt

Phillip Chee

Christian Harder

Dörte E.

Burkhard Leitner

23. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Fredrik Broms

Francisco A. Rodriguez

Ari Koutsouradis

Tom Murdic

Marco Ludwig

Francois Kugel

Mike Broussard

Eric Walker

John Nassr

Jerry Lodriguss

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri

Marin McKenna (Zeichnung)

NASA

Erik Bryssinck

Rolando Ligustri

Martin Mobberley

Alan C. Tough

Alexander Pikhard

Matthias Hänel

D.T. Durig

22. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Thorsten Boeckel
Komet Lulin am 18.02.09
Grödnertal (1700m NN.), 22.02.2009, 03:15 MEZ
Nikon 300/480dig, f4, Bel. 150 sec, ASA 800 Canon 20D
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Joseph Brimacombe

Tom J. Martinez

Gustavo Muler

John Nassr

James Champagne

Alexander Pikhard

Mike Prokosch

Patrick Colestock (Video, wmv)

Phil Jones

Tom King

Gary W. Kronk

Efrain Morales Rivera

Sean Davies

Alan Dyer

Ben

Jim Saueressig

Óscar Blanco

Martin Mobberley

Rafaelo Ferrando (Animation)

Rolando Ligustri (Animation)

Rolando Ligustri

Francois Kugel

Waldemar Skorupa & Norbert Mrozek

21. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

John Nassr

Dieter Willasch

Daniele Longhi

Rick Swanson

Michael Mattiazzo

Hirocun

James Champagne

Gustavo Muler (Animation)

Jerry Lodriguss

Rolando Ligustri

Martin Mobberley

Gianluca Masi

20. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Joseph Brimacombe

Gustavo Muler (Animation)

watchingthesky

SLOOH

Mike Bormann

Joe Fisher

Erik Bryssinck

Martin Mobberley

Paolo Candy

Werner Probst

John Drummond

19. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Mike Holloway

Gustavo Muler

Rolando Ligustri

Jim Saueressig

Tom Gwilym

Mike Holloway

Jens Hackmann

Danilo Pivato

James Champagne

Hans-Georg Mohr

Martin Mobberley

Giovanni Sostero, Ernesto Guido, Paul Camilleri & Virgilio Gonano

18. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Ulf Schliemann
Komet Lulin am 18.02.09
Wismar, 18.02.2009, 02:00 MEZ
Canon 350D und 200/800 Newton
16 Aufnahmen mit jeweils 120s Belichtungszeit bei ISO 1600
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Reiner Guse
Komet Lulin am 18.02.09
Peine, 18.02.2009, 02:00 MEZ
Borg ED 101 4'' f = 0,64m und CCD Kamera Starlight SXV-H9C
22 Aufnahmen mit jeweils 60s Belichtungszeit
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Frank Meyer
Komet Lulin am 18.02.09
Schwerin-Friedrichsthal, 18.02.2009, 01:28 - 02:18 MEZ
Canon EOS 350 Da mit Astronomik CLS- EOS-Clipfilter und Spiegelobjektiv „Rubinar“ 5.6/500
15 Aufnahmen mit jeweils 210s Belichtungszeit bei 1600 ASA
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in Originalgröße zu sehen.

Kometen.info

Mike Black

John E Cordiale

Gustavo Muler (Animation)

Greg Ruppel

Papp Andras

Alfons Diepvens

watchingthesky

17. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

SLOOH

Arthur Stevens

Andrea Mantero

Alex Roca

Slooh

Pat

Ben

Francois Kugel (Animation)

16. Februar 2009
(Aufsuchkarte)

Dieter Willasch

Greg Ruppel

Danilo Pivato

Markus

15. Februar 2009:

Víctor Buso, Gustavo Mazalán & Esteban Díez

Ronald W.

Kometen.info

8. bis 14. Februar 2009:

Observatorio de Begues: 14.02.09

Daniel Fischer: 14.02.09

Jim Janusz: 12.02.09

Burkhart Leitner: 12.02.09

Alfons Diepvens: 12.02.09

Daniel Mendicini: 11.02.09

Francois Kugel: 11.02.09

Màrius: 10.02.09

Gustavo Muler: 09.02.09

James Champagne: 08.02.09

Francois Kugel: 08.02.09

1. bis 7. Februar 2009:

Greg Ruppel: 07.02.09

Martin Mobberley: 07.02.09

Rob Stinson: 07.02.09

James Champagne: 06.02.09

Greg Ruppel: 06.02.09

Rolando Ligustri: 06.02.09

Martin Mobberley: 06.02.09

Alfons Diepvens: 06.02.09

Martin Mobberley: 05.02.09

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: 05.02.09

Becky Ramatowski: 05.02.09

John Stetson: 05.02.09

John Nassr: 05.02.09

Michael Jäger: 05.02.09

Martin Wagner: 05.02.09

Greg Ruppel: 04.02.09 (Fotosequenz vom Schweifabriss)

Martin Mobberley: 04.02.09

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: 04.02.09

Bernhard Haeusler: 03.02.09

James Champagne: 03.02.09

Tyler Allred: 03.02.09

Lars Meier: 03.02.09

Martin Mobberley: 03.02.09

Erik Bryssink: 03.02.09

Martin Mobberley: 02.02.09

Rolando Ligustri: 02.02.09

Paolo Candy: 02.02.09

Josef Schäfer: 02.02.09

Jack Newton: 01.02.09

David A. Kodama: 01.02.09

Martin Mobberley: 01.02.09

Stéphane Takbou: 01.02.09

Januar 2009:

Greg Ruppel: 31.01.09

Norbert Mrozek: 31.01.09

Ronald W.: 31.01.09

Mike Holloway: 31.01.09

Martin Mobberley: 31.01.09

Martin Mobberley: 30.01.09

Raffaelo Ferrando: 30.01.09

Alfons Diepvens: 30.01.09

J.P.Navarro Pina: 30.01.09

Paolo Candy: 30.01.09

John Drummond: 30.01.09

Greg Ruppel: 29.01.09

Martin Mobberley: 29.01.09

Alfons Diepvens: 29.01.09

Martin Mobberley: 26.01.09

Günther Strauch: 26.01.09

Martin Elsässer: 26.01.09

Alejandro Tombolini: 25.01.09

Francisco A. Rodriguez: 25.01.09

Greg Ruppel: 24.01.09

Martin McKenna: 23.01.09 (Zeichnung)

Rolando Ligustri: 23.01.09

Michael Hauss: 23.01.09

Greg Ruppel: 22.01.09

Gustavo Muler: 22.01.09

Christiam Harder: 22.01.09

Greg Ruppel: 21.01.09

Francois Kugel: 21.01.09

Günther Strauch: 21.01.09

Ron Royer: 20.01.09

Michael Jäger: 19.01.09

José Francisco Hern´ndez: 18.01.09

Mike Holloway: 17.01.09

Dean & Melinda Ketelsen: 16.01.09

Greg Ruppel: 15.01.09

Francois Kugel: 15.01.09

Becky Ramatowski: 14.01.09

Ludwig Reil: 13.01.09

Francois Kugel: 12.01.09

Greg Ruppel: 11.01.09

Jan Hattenbach: 10.01.09

Jeremy Perez: 09.01.09

Greg Ruppel: 08.01.09

Martin Mobberley: 08.01.09

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: 08.01.09

Karzaman Ahmad: 07.01.09

Jan Hattenbach: 06.01.09

Ricardo di Nasso: 05.01.09

Babak Tafreshi: 04.01.09

Francois Kugel: 03.01.09

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: 02.01.09

Lulin Observatory: 02.01.09

Erik Bryssinck: 01.01.09

Dezember 2008:

Michael Jäger: 31.12.08

Greg L. Ruppel: 30.12.08

Tony Farkas: 29.12.08

Francois Kugel: 28.12.08

Oktober 2008:

Juan Antonio Henríquez: 11.10.08

Faustino García: 01.10.08

September 2008:

Michael Mattiazzo: 26.09.08

Michael Mattiazzo: 17.09.08

Fernando Tifner: 09.09.08

Michael Jäger: 02.09.08

August 2008:

Josep María Bosch: 28.08.08

Fernando Tifner: 24.08.08

José María Ruiz: 10.08.08

Michael Hauss: 06.08.08

Burkhard Leitner: 01.08.08

Juli 2008:

Ramón Naves: 30.07.08

Christian Harder: 28.07.08

Michael Hauss: 27.07.08

Josep María Bosch: 20.07.08

Toni Scarmato: 19.07.08

Toni Scarmato: 16.07.08

Burkhard Leitner: 15.07.08

Christian Harder: 13.07.08

Gustavo Muler: 12.07.08

Walter Borghini: 09.07.08

José María Ruiz: 08.07.08

Gustavo Muler: 06.07.08

Michael Jäger: 05.07.08

Burkhard Leitner: 02.07.08

Dieter Schubert: 01.07.08

Juni 2008:

Michael Jäger: 28.06.08

Juan Antonio Henríquez: 13.06.08

Mai 2008:

Gustavo Muler: 31.05.08

Tony Farkas: 11.05.08

2007:

Syuji Kashiwagi: 01.12.07

Gustavo Muler: 15.10.07

Gustavo Muler: 16.09.07

L. Donato & V. Gonano: 07.09.07

Esteban Reina: 04.08.07

Ramón Naves: 27.07.07

G. Sostero & E. Guido: 15.07.07

Q.-Z. Ye & C.-S. Lin: 11.07.07 (Entdeckungsfotos)

Letzte Bearbeitung: 26.03.2009

IAU Minor Planet Center: MPEC 2007-O05 Comet C/2007 N3 (Lulin) (Astrometrische Daten)

IAU: C/2007 N3 (Lulin) (Ephemeride)

APOD vom 02.02.2009: Comet Lulin Approaches(Foto)

APOD vom 07.02.2009: Comet Lulin tails(Foto)

APOD vom 21.02.2009: The Swift View of Comet Lulin (Foto)

APOD vom 25.02.2009: Two Tails of Comet Lulin (Foto)

APOD vom 27.02.2009: Lulin and Saturn near Opposition (Foto)

APOD vom 07.03.2009: Comet Lulin and Distant Galaxies (Foto)

Arbeitskreis Meteore: Komet C/2007 N3 Lulin (Forumsthread)

Associazione Astronomica Cortina: Comet 2007 N3 Lulin (Foto-Gallerie)

Astro!nfo: Komet Lulin (C/2007 N3) (Übersichtsartikel)

AstroArts: (C/2007 N3) (Fotogallerie)

Astro Corner: Lulin (2009) (Infos und Grafiken)

Astronews: Komet Lulin vor bester Sichtbarkeit (Aktuelle Übersicht)

Astronomie.de: C/2007 N3 Lulin (Sehr umfangeicher Forumsthread)

Astronomie.de: Komet C/2007 N3 (Lulin) (Fotogallerie)

Astrosite Groningen: C/2007 N3 (Lulin) (Beobachtungsprotokolle)

BR-online: Giftgrüner Komet am Firmament (Hintergrundbericht)

Erik Bryssinck: C/2007 N3 Lulin (Private Gallerie mit hervorragenden Fotos)

Cometas Obs: C/2007 N3 (Lulin) (Astrometrie & Fotogallerie)

Comets in twilight: C/2007 N3 (Lulin) (Aktueller Überblick)

Fachgruppe Kometen: Analysis of currently observed comets - C/2007 N3 (LULIN) (Entwicklungsprognose auf Grundlage von Beobachtungen)

Daniel Fischer: Sichtbedingungen des Kometen C/2007 N3 (Lulin) (Tabelle zur Beobachtungsplanung)

Flickr: Komet Lulin (C/2007 N3) (Fotos)

Flickr: Photos matching "Lulin" (Fotos)

Bernd Gährken: C/2007 N3 (Lulin) (Fotos)

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: Comet Lulin disconnection event (Beobachtungsbericht)

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: Comet Lulin at its best (Beobachtungsbericht)

Ernesto Guido, Giovanni Sostero & Paul Camilleri: Changing geometry of comet C/2007 N3 (LULIN) (Beobachtungsbericht)

Ernesto Guido, Giovanni Sostero, Paul Camilleri & Virgilio Gonano: Foreshortening effects on C/2007 N3 (LULIN) (Beobachtungsbericht)

Alan Hale: C/2007 N3 (Lulin) (Infos und Blog)

Bernhard Haeusler: C/2007 N3 (Lulin) (Beobachtungen)

Jan Hattenbach: Komet am Morgenhimmel (Übersichtsartikel)

ICQ: COMET C/2007 N3 (Lulin) Total-magnitude and coma-diameter estimates (Beobachtungsprotokolle)

Kometen-Twitter: Der schnelle Infokanal von kometen.info (Aktuelle News & Links)

Gary W. Kronk: C/2007 N3 (Lulin) (Geschichte des Kometen in Wort und Bild)

Francois Kugel: C/2007N3 (Lulin) (Infos und Beobachtungen)

Burkhard Leitner: C/2007 N3 (Lulin) (Aufsuchkarten und Fotos)

Burkhard Leitner: Komet Lulin jetzt am Morgenhimmel (Aktuelle Hinweise)

Burkhard Leitner: Komet Lulin wird schwächer (Aktuelle Hinweise)

Pepe Manteca: Historia del Cometa Lulin (Videopräsentation)

Michael Mattiazzo: C/2007 N3 Lulin (Private Foto-Gallerie)

John Menke: Spectrum of Comet Lulin Feb. 24, 2009 (PDF, 478 kb) (Spektrum)

Mondatlas.de: Komet C/2007 N3 (Lulin) (Foto-Gallerie)

NASA Near Earth Object Program: Comet C/2007 N3 (Lulin) - Orbit Simulation (Java-Applet)

NASA: NASA's Swift Spies Comet Lulin (UV- und Röntgen-Beobachtungen)

National Geographic: Sky Show This Month - "Two-Tailed" Comet Nearing Earth (Übersichtsartikel)

Nepal Astronomical Society: Comet Lulin watches us closely during Febraury 23/24 ! (Aktueller Überblick)

New Scientist: New comet may be visible with the naked eye (Übersichtsartikel)

Michael Noll: Laterne, Laterne - Sonne, Mond und … Komet Lulin (Beobachtungsbericht und Foto)

Observatorio Montcabrer: C/2007 N3 Lulin (Fotos & Beobachtungsprotokolle)

Carolyn Collins Petersen: Lulin along (Blogeintrag zu Lulin und Halley 1986)

J.P. Navarro Pina: Lulin (C/2007 N3) (Aktuelle Grafik zur Helligkeitsentwicklung)

Tammy Plotner: Comet Lulin Approaches M44 and Eskimo Nebula (Lesenswerter Blogeintrag)

Greg Ruppel: Comet c2007 N3 Lulin (Private Gallerie mit hervorragenden Fotos)

Andreas Schnabel: C/2007 N3 Lulin (Helligkeitsdiagramm, Aufsuchkarten und Infoblatt)

Science@NASA: Green Comet Approaches Earth (Übersichtsartikel)

Sezione Comete UAI: Cometa C/2007 N3 (Lulin) (Foto-Gallerie)

Sky & Telescope: Catch Comet Lulin in the Evening (Übersicht und Aufsuchkarten)

Aaron Slack: Caffeinated Astronomy - Comet Lulin (C/2007 N3) Links (Linksammlung)

Space.com: Cosmic Stage Set for Comet Lulin Show (Aktuelle Übersicht)

Space.com: Newfound Comet Lulin to Grace Night Skies (Übersicht und Fotos)

Spaceweather.com: Comet Lulin (C/2007 N3) photo gallery (Fotogallerie)

Spiegel Online: Grüner Komet nähert sich der Erde (Kurze Infos)

Sterne und Weltraum: Komet Lulin kommt in Sicht (Infos und Grafiken)

Ronald Stoyan & Daniel Fischer: Komet Lulin kommt (Aktuelle Hinweise)

VdS: Lulin - heller Komet zum Jahresbeginn (Ephemeride und Grafiken)

Visual Astronomy: Best Images of Comet Lulin (Foto-Auswahl)

WAA: C/2007 N3 (Lulin)- Ein rückläufiger Ekliptikschnelläufer (Aufsuchkarten)

Martin Wagner: Komet Lulin C/2007 N3 im Januar / Februar / März 2009 in Deutschland (Kurzinfo)

Colin James Watling: More Comet Lulin (Übersichtsartikel in einem Blog)

Sean Welton: Comet Lulin (Kurzer Übersichtsartikel)

Kelly Whitt: New Comet Lulin Easy to Spot this Winter (Kurzer Übersichtsartikel)

Seiichi Yoshida: C/2007 N3 (Lulin) (Grafiken zur Helligkeitsentwicklung & Fotosammlung weltweit)

Ya Quanzhi: Welcome to Yeiht (Blog des Kometenentdeckers mit eigenen Beobachtungen)

Youtube: Videos matching "Lulin" (Fotos)

LITERATUR ZU KOMET LULIN (C/2007 N3)

- Guse, Reiner; Jäger, Michael; Mrozek, Norbert & Skorupa, Waldemar (2009): Lulin - ein Gast aus weiter Ferne; Sterne und Weltraum 2009/4, 98-99.

- Jäger, Michael; Jung, Manuel; Marquardt, Daniel; Neul, Reinhard; Skorupa, Waldemar & Teschke, Ulrich (2009): Komet Lulin, Teil 2; Sterne und Weltraum 2009/5, 96-97.

- Rollwagen, Christoph (2009): Komet Lulin zum Dritten; Sterne und Weltraum 2009/7, 93.

- Schröder, Klaus-Peter (2009): Lulin kommt - Endlich wieder ein Komet für den Feldstecher! Sterne und Weltraum 2009/1, 67.

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER
seit 11.10.2007