KOMET LOVEJOY C/2013 R1

Logo Kometen.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Kometen.info 2013-2014
Mit Unterstützung von
Polarlicht-Reisen
 

AKTUELLES ZU KOMET LOVEJOY (C/2013 R1)

Letzte Bearbeitung: 22.02.2014

Komet Lovejoy ist auf Grund der stark zurückgegangenen Helligkeit nur noch für eingefleischte Kometen-Beobachter von Interesse. Daher beenden wir unsere aktuelle Berichterstattung. Neue Links, Fotos und Ergänzungen zur Geschichte des Kometen werden jedoch bei Bedarf weiterhin eingepflegt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr reges Interesse an unserem Service.

GESCHICHTE VON KOMET LOVEJOY (C/2013 R1)

Letzte Bearbeitung: 22.02.2014

Am 07.09.2013 entdeckte der australische Amateurastronom Terry Lovejoy seinen vierten Kometen als Objekt 14. Größe an der Grenze des Sternbilds Orion zum Einhorn. Bahnberechnungen zeigten, dass er sich der Erde am 20.11.2013 bis auf rund 60 Mil. Kilometer (0.397 AE) nähern würde und er dabei eine Helligkeit von etwa 8 mag erreichen könnte. In den folgenden Wochen stieg die Helligkeit von C/2013 R1 (Lovejoy) deutlich stärker als erwartet an. Sollte dieser Trend anhalten, so könnte er von Mitte November bis in den Dezember hinein eine Helligkeit von rund 5 mag erreichen und mit bloßem Auge sichtbar werden.

Im Laufe des Oktobers wurde Lovejoy vielfach fotografiert. Nachdem C/2012 X1 (Linear) am 20.10.2013 eine plötzlichen Helligkeitsausbruch erfahren hatte, standen zusammen mit 2P/Encke und C/2012 S1 (Ison) gleich 4 für Amateurastronomen bequem erreichbare Kometen mit Helligkeiten zwischen 8 und 10 mag am Morgenhimmel.

In den letzten Oktobertagen entwickelte C/2013 R1 einen deutlichen Gasschweif, welcher am 30./31.10.2013 abriss, um sich sofort wieder neu bildete. Nicht nur der Habitus eines typischen, grün leuchtenden Gaskometen, sondern auch die überraschend starke Helligkeitsentwicklung erinnerten deutlich an den im Frühjahr 2013 aufgetretenen Kometen Lemmon (C/2012 F6).
In der Nacht zum 01.11.2013 gelang Piotr Guzik unter excellenten Bedingungen die erste Beobachtung von Komet Lovejoy mit bloßem Auge.

Foto von Dr. Jens-Peter Jacobsen
Komet Lovejoy am 11.11.2013, aufgenommen in Bad Bederkesa von Dr. Jens-Peter Jacobsen.

Während seit Anfang November täglich neue, z.T. großartige Fotos von Komet Lovejoy erschienen, wurden mehrere Beobachtungen mit bloßem Auge gemeldet. Die Helligkeit des Schweifsterns, welcher vor Beginn der Morgendämmerung rund 60 Grad über dem Südost-Horizont im Sternbild Löwe zu finden war, lag nach Schätzungen bei etwa 5.5 mag. Selbst in Großstädten war er trotz störendem Mondlicht ein Feldstecherobjekt.


Positionen des Kometen Lovejoy (C/2013 R1) auf 51° nördlicher Breite jeweils um 05:30 MEZ
vom 01.11.2013 - 15.01.2014 in Tagesschritten.

Seitdem Komet Ison (C/2012 S1) am 13.11.13 einen Helligkeitsausbruch erfahren hatte, ließ das Interesse an Komet Lovejoy deutlich nach. Gleichwohl erschienen immer wieder neue Fotos des gasreichen Kometen, welcher Ison nun fast zum Verwechseln ähnlich sah (Foto Lovejoy, Foto Ison). Trotz oder dank des Wirbels um Komet Ison schaffte Komet Lovejoy es sogar in eine große deutsche Tageszeitung.

Foto von Michael Kühnle
Komet Lovejoy am 13.11.2013, aufgenommen in Tirol von Michael Kühnle.

Dank seiner Helligkeit von etwa 4.8 mag, vielleicht sogar etwas mehr, und der günstigen Position am Morgenhimmel war C/2013 R1 um die Monatswende November/Dezember unverändert ein einfaches Feldstecherobjekt. Täglich erschienen neue, großartige Fotos des grünlichen Gaskometen.

Foto von Thorsten Böckel
Komet Lovejoy am 01.12.2013, aufgenommen von Thorsten Böckel am Auerberg bei Schongau um 18:30 MEZ 12 Grad über dem Horizont.
8" Newton, 3x60s, ASA 800, Canon EOS 50D.

Komet Lovejoy war während der ersten Dezember-Dekade unverändert etwa 5 mag hell und somit an dunklen Standorten mit bloßem Auge sichtbar. Im Fernglas bot er einen recht beeindruckenden Anblick. Astrofotografen begeisterte die Dynamik seines Gasschweifs, welcher am 05.12.13 und am 09.12.13 Abrisse erlitt. Auch in der Koma waren Strukturen sichtbar.
Am Morgen des 08.12.2013 war C/2013 R1 Ziel eines usprünglich zu Komet Ison geplanten Beobachtungsflugs ab/bis Flughafen BonnKön. Im Feldstecher waren auf einer Flughöhe von 41000 ft erstaunliche 2.5° des lichtschwachen Gasschweifs sichtbar (Fotos, Video, Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Universe Today).
Auch für eine privat organisierte Reise nach Marokko erwies sich Lovejoy als willkommener "Reservekomet" für Ison.

Foto von Thorsten Böckel
Komet Lovejoy am 11.12.2013, aufgenommen von Thorsten Böckel in Rittensattel bei Bozen um 05:00 MEZ.
24 x 120sec, ASA800, Newton 8", f4.5,Canon50D.

Die Helligkeit von Komet Lovejoy ging in der zweiten Dezember-Dekade immer mehr zurück; zudem störte der Mond bis zu den Weihnachtstagen mit seinem Licht die Beobachtung.

Die Helligkeit von Komet Lovejoy lag Mitte Januar 2014 bei etwa 6.5 mag, Ende Januar bei 7.0 mag. Bis zur letzten Februardekade ging sie auf 8.0 mag zurück. Die Begegnung mit dem etwa gleich hellen C/2012 X1 (LINEAR) bot für Astrofotografen um den 08.02.2014 den letzten Höhepunkt einer insgesamt recht eindrucksvollen Kometenerscheinung.

Steckbrief des Kometen Lovejoy
Entdeckung: 07.09.2013
Perihel: 22.12.2013, 0.812 AE
Erdnähe: 20.11.2013, 0.397 AE
Neigung der Bahn zur Erdbahn: 64 Grad
Umlaufszeit um die Sonne: 346 Jahre
Mit bloßem Auge sichtbar: 01.11. - 16.12.2013
Max. Helligkeit: 4.8 mag
Max. Schweiflänge: 11 Grad (08.12.13, Christophe)

Bahn des Kometen Lovejoy durch das innere Sonnensystem
Bahn des Kometen Lovejoy durch das innere Sonnensystem. Eingezeichnet ist seine Position am 20.11.2013,
an dem er seine größte Erdnähe erreicht Anschließend wandert er steil nach Norden.

Mehr zur Geschichte von Komet Lovejoy bei Gary W. Kronk (Englisch).

FOTOS UND VIDEOS DES KOMETEN

Letzte Bearbeitung: 23.04.2014
Ab März 2014:

Jean-François Soulier (19.04.2014)

Erik Bryssinck (16.04.2014)

Jean-François Soulier (16.04.2014)

Gerald Rhemann (11.04.2014)

Alfons Diepvens (09.04.2014)

Jean-Gabriel Bosch (09.04.2014)

Damian Peach (07.04.2014)

Alfons Diepvens (06.04.2014)

Jean-Gabriel Bosch (05.04.2014)

Rolando Ligustri (02.04.2014)

Alfons Diepvens (02.04.2014)

Jean-Gabriel Bosch (02.04.2014)

Alfons Diepvens (29.03.2014)

Alfons Diepvens (23.03.2014)

Alfons Diepvens (12.03.2014)

Jean-François Soulier (11.03.2014)

José J. Chambó (11.03.2014)

Damian Peach (10.03.2014)

Jean-Gabriel Bosch (09.03.2014)

Chris Schur (09.03.2014)

Alfons Diepvens (07.03.2014)

Damian Peach (05.03.2014)

Alfons Diepvens (02.03.2014)

Jean-Gabriel Bosch (01.03.2014)

Damian Peach (01.03.2014)

Februar 2014:

Alfons Diepvens (24.02.2014)

Damian Peach (12.02.2014)

Jean-Gabriel Bosch (12.02.2014)

Alfons Diepvens (12.02.2014)

Michael Jäger (12.02.2014)

Jean-Gabriel Bosch (10.02.2014)

Jean-François Soulier (09.02.2014)

Damian Peach (08.02.2014)

José J. Chambó (07.02.2014)

John Nassr (06.02.2014)

Paul Mortfield (05.02.2014)

José J. Chambó (02.02.2014)

Alfons Diepvens (02.02.2014)

Januar 2014:

Alfons Diepvens (31.01.2014)

Roberto Ligustri (28.01.2014)

Chris Schur (26.01.2014)

Alfons Diepvens (24.01.2014)

Rolando Ligustri (13.01.2014)

Gerald Rhemann (13.01.2014)

Martin Mobberley (13.01.2014)

Alfons Diepvens (12.01.2014)

Michael Jäger (12.01.2014)

Damian Peach (11.01.2014)

Michael Jäger (11.01.2014)

Martin Mobberley (10.01.2014)

Alfons Diepvens (10.01.2014)

Martin Mobberley (09.01.2014)

Damian Peach (07.01.2014)

Rolando Ligustri (07.01.2014)

Henri Schulz (06.01.2014)

Dave Kodama (05.01.2014)

Alfons Diepvens (04.01.2014)

Martin Mobberley (04.01.2014)

Oliver Schneider (04.01.2014)

Gerald Rhemann (03.01.2014)

Michael Jäger (03.01.2014)

Damian Peach (03.01.2014)

Martin Mobberley (03.01.2014)

Damian Peach (01.01.2014)

Alan C. Tough (01.01.2014)

James Willingham (01.01.2014)

Jan Curtis (01.01.2014)

Martin Mobberley (01.01.2014)

Dezember 2013:

Foto von Thorsten Böckel
Komet Lovejoy am 07.12.2013, aufgenommen von Thorsten Böckel in Ritten bei Bolzano um 05:35 MEZ.
2x120sec, Nikon 300(APS 500)mm f3.2 ASA 800, Canon 50D.

Damian Peach (31.12.2013)

Ronaldo Ligustri (31.12.2013)

Mike Holloway (31.12.2013)

Jan Curtis (31.12.2013)

Kouji Ohnishi (31.12.2013)

Sormano Astronomical Observatory (30.12.2013)

Alfons Diepvens (30.12.2013)

Erik Bryssinck (30.12.2013)

Martin Mobberley (30.12.2013)

Denis Buczynski (29.12.2013)

Damian Peach (28.12.2013)

John Chumack (28.12.2013)

Mark A. Brown (28.12.2013)

Andy McCrea (28.12.2013)

Michael Jäger (28.12.2013)

Martin Mobberley (28.12.2013)

Andrea Aletti (27.12.2013)

Rolando Ligustri (27.12.2013)

Erik Bryssinck (27.12.2013)

Martin Mobberley (27.12.2013)

Denis Buczynski (26.12.2013)

Chris Schur (26.12.2013)

Bill Davis (26.12.2013)

Rolando Ligustri (25.12.2013)

Martin Mobberley (25.12.2013)

Alessandro Dimai & Marco Migliardi (24.12.2013)

Damian Peach (24.12.2013)

Johnny Barton (24.12.2013)

Gary (24.12.2013)

Michael Dorn (24.12.2013)

Michael Jäger (24.12.2013)

Damian Peach (23.12.2013)

Alberto Levy (23.12.2013)

Alex Gastellum (22.12.2013)

James Coard (22.12.2013)

Michael Jäger (21.12.2013)

Alfons Diepvens (20.12.2013)

Alfons Diepvens (19.12.2013)

George Carey (19.12.2013)

David Massey (19.12.2013)

Gabriele Piergallini (18.12.2013)

Greg Ruppel (18.12.2013)

Mike Holloway (18.12.2013)

Damian Peach (17.12.2013)

Erik Bryssinck (16.12.2013)

Lorenzo Comolli (16.12.2013)

Martin Mobberley (16.12.2013)

Lorenzo Comolli (15.12.2013)

Catalin Paduraru (14.12.2013)

Wolfgang Vollmann (14.12.2013)

Martin Gembec (14.12.2013)

Gerald Rhemann (14.12.2013)

Michael Jäger (14.12.2013)

Hisayoshi Kato (14.12.2013)

Foto von Tim Laußmann
Komet Lovejoy, aufgenommen am 13.12.2013 zwischen 06:28 und 06:33 in Leverkusen-Opladen von Tim Laußmann.
Blende 4.5 bei 200 mm Brennweie und 800 ASA. Belichtungszeit 3 x 60 sec.

Ronny Sonntag (13.12.2013)

Nico Schmidt (13.12.2013, Zeichnungen)

Oliver Schneider (13.12.2013)

Gerald Rhemann (13.12.2013)

Michael Jäger (13.12.2013)

Alfons Diepvens (13.12.2013)

Jan Hattenbach (12.12.2013)

Gerald Rhemann (12.12.2013)

Michael Jäger (12.12.2013)

Jean-François Soulier (11.12.2013)

Alfons Diepvens (11.12.2013)

Damian Peach (10.12.2013)

Denis Buczynski (10.12.2013)

Alfons Diepvens (10.12.2013)

Mark (10.12.2013)

Christophe (09.12.2013)

Norbert Mrozek (09.12.2013)

Waldemar Skorupa (09.12.2013)

Ernesto Guido (09.12.2013)

Lorenzo Comolli (09.12.2013)

Jean-François Soulier (09.12.2013)

Foto von Michael Kühnle
Komet Lovejoy am 08.12.2013, aufgenommen in Tirol von Michael Kühnle.

Foto von Wilfried Bongartz
Komet Lovejoy aufgenommen von Wilfried Bongartz am 08.12.2013 gegen 06:30 MEZ bei einem Beobachtungsflug in 12500m Höhe über Belgien mit einer Canon EOS 550D. Überlagerung von 16 Einzelaufnahmen, mit einem 85mm Objektiv, Blende 1.8, ISO 6400; jeweils 1s Belichtungszeit.

Christophe (08.12.2013)

Juanjo Gonzáles (08.12.2013)

Lorenzo Comolli (07.12.2013)

Oliver Schneider (07.12.2013)

Francois Kugel (07.12.2013)

Chris Schur (06.12.2013)

Oliver Schneider (06.12.2013)

Lorenzo Comolli (06.12.2013)

Brian Larmay (06.12.2013)

José Manteca (06.12.2013)

Kai-Oliver Detken (05.12.2013)

Paul Mortfield (05.12.2013)

Lorenzo Comolli (05.12.2013)

Michael Jäger (05.12.2013)

Gianluca Masi (05.12.2013)

Alfons Diepvens (05.12.2013)

Gerald Rhemann (05.12.2013)

Foto von Thorsten Böckel
Komet Lovejoy am 04.12.2013, aufgenommen von Thorsten Böckel am Auerberg bei Schongau um 05:20.
8" Newton, 3x151s, ASA 800, Canon EOS 50D.

Lorenzo Comolli (04.12.2013)

Martin McKenna (04.12.2013)

Nirmal Paul (04.12.2013)

Michael Jäger (04.12.2013)

Foto von Wilfried Bongartz
Komet Lovejoy am 03.12.2013, aufgenommen in Swisttal bei Bonn von Wilfried Bongartz. Aufnahmedaten im Foto

Wolfgang Vollmann (03.12.2013)

Subaru-Teleskop (03.12.2013)

Gerald Rhemann (03.12.2013)

Jean-François Soulier (03.12.2013)

John Nassr (03.12.2013)

Michael Jäger (03.12.2013)

Foto von Michael Kühnle
Komet Lovejoy mit Sternschnuppe am 02.12.2013, aufgenommen in Tirol von Michael Kühnle.

Alfons Diepvens (02.12.2013)

Martin Mobberley (02.12.2013)


C/2013 R1 Lovejoy and Aurora in Twelvemile Summit Alaska December 1, 2013
Aufgenommen von Hisayoshi Kato

Hisayoshi Kato (01.12.2013)

Waldemar Skorupa (01.12.2013)

Matej Mihelcic (01.12.2013)

Michael Jäger (01.12.2013)

Jost Jahn (01.12.2013)

Kouji Ohnishi (01.12.2013)

Juanjo Gonzales (01.12.2013)

Stuart Atkinson (01.12.2013)

Waldemar Skorupa (01.12.2013)

November 2013:

Foto von Michael Kühnle
Komet Lovejoy am 29.11.2013, aufgenommen in Tirol von Michael Kühnle.

John Nassr (30.11.2013)

Marc Polansky (30.11.2013)

Vesa Vauhkonen (30.11.2013)

Danilo Pivato (30.11.2013)

Martin Mobberley (30.11.2013)

Gene Moore (29.11.2013)

Anton Spenko (29.11.2013)

Martin Mobberley (29.11.2013)

Paolo Candy (29.11.2013)

Rudi Dobesberger (28.11.2013)

Tommy Eliassen (28.11.2013)

Michael Jäger (28.11.2013)

Martin Mobberley (28.11.2013)

Burkhard Leitner (27.11.2013)

Martin Mobberley (27.11.2013)

Foto von Andreas Südkamp
Komet Lovejoy am 26.11.2013, aufgenommen in Lohne von Andreas Südkamp miteiner EOS 300d an einem 200/1000 Spiegelteleskop von Celestron auf einer EQ6.
10 x 2 Minuten Belichtungszeit bei ISO 800.

C. Buil (26.11.2013, Spektrum)

Oliver Schneider (26.11.2013)

Damian Peach (25.11.2013)

Michael Oates (25.11.2013)

Francois Kugel (25.11.2013)

P-M Hedén (25.11.2013)

Alfons Diepvens (24.11.2013)

Naoyuki Kurita (22.11.2013)

Denis Buczynski (22.11.2013)

Arne Danielsen (22.11.2013)

Alfons Diepvens (20.11.2013)

Jett Aguilar (18.11.2013)

Denis Buczynski (17.11.2013)

Jean-François Soulier (17.11.2013)

Damian Peach (15.11.2013)

Massimo Russo (15.11.2013)

John Nassr (15.11.2013)

Erik Bryssinck (15.11.2013)

Martin Mobberley (15.11.2013)

Oliver Schneider (14.11.2013)

Lucian Hudin (13.11.2013)

Jean-Gabriel Bosch (13.11.2013)

Mike Holloway (13.11.2013)

David Strange (13.11.2013)

Alfons Diepvens (13.11.2013)

Christian Preuß (12.11.2013, Zeichnung)

Rolando Ligustri (12.11.2013)

Lars Meier (12.11.2013)

Denis Buczynski (12.11.2013)

José J. Chambó (12.11.2013, Zeichnung)

Foto von Dr. Georg Piehler
Komet Lovejoy am 11.11.2013, aufgenommen am Michael Adrian Observatorium / Astronomie Stiftung Trebur von Dr. Georg Piehler.

Foto von Peter Oden
Komet Lovejoy am 11.11.2013, aufgenommen in Bonn von Peter Oden.

Dave Kodama (11.11.2013)

Alfons Diepvens (11.11.2013)

Jost Jahn (10.11.2013, Video)

Chris Schur (10.11.2013)

Jean-François Soulier (10.11.2013)

David Strange (10.11.2013)

Foto von Wilfried Bongartz
Komet Lovejoy am 09.11.2013, aufgenommen in Swisttal bei Bonn von Wilfried Bongartz. Aufnahmedaten im Foto

Erik Bryssinck (09.11.2013)

Alfons Diepvens (09.11.2013)

Chris Schur (08.11.2013)

Gerald Rhemann (08.11.2013)

Salvador Aguirre (08.11.2013, Video)

Damian Peach (07.11.2013)

Denis Buczynski (07.11.2013)

Rolando Ligustri (07.11.2013)

Hiro (07.11.2013)

Gianluca Masi: 06.11.2013

Martin Mobberley: 06.11.2013

Erik Bryssinck (05.11.2013)

Hiro (05.11.2013)

Alfons Diepvens (05.11.2013)

Martin Mobberley: 04.11.2013

Gerald Rhemann: 03.11.2013

Joseph Brimacombe: 03.11.2013

Gerald Rhemann: 02.11.2013

Chris Schur: 02.11.2013

Gerald Rhemann: 02.11.2013

Martin Mobberley: 02.11.2013

Jean-Gabriel Bosch: 01.11.2013

Gerald Rhemann: 01.11.2013

Oktober 2013:

Damian Peach: 31.10.2013

Gerald Rhemann: 31.10.2013

Martin Gembec: 31.10.2013

Alfons Diepvens: 31.10.2013

Damian Peach: 30.10.2013

Erik Bryssinck: 30.10.2013

Rolando Ligustri: 30.10.2013

Jean-François Soulier: 30.10.2013

Denis Buczynski: 30.10.2013

Alfons Diepvens: 30.10.2013

Gerald Rhemann: 29.10.2013

Denis Buczynski: 29.10.2013

Denis Buczynski: 28.10.2013

Francois Kugel: 28.10.2013

Alfons Diepvens: 27.10.2013

Burkhard Leitner: 26.10.2013

Mike Holloway: 25.10.2013

Alfons Diepvens: 24.10.2013

Erik Bryssinck: 24.10.2013

Alfons Diepvens: 22.10.2013

Jean-François Soulier: 20.10.2013

Alfons Diepvens: 19.10.2013

Erik Bryssinck: 16.10.2013

Alfons Diepvens: 12.10.2013

Rolando Ligustri: 11.10.2013

Denis Buczynski: 09.10.2013

Nirmal Paul: 08.10.2013

Rolando Ligustri: 07.10.2013

Gerald Rhemann: 06.10.2013

Gerald Rhemann: 05.10.2013

Chris Schur: 04.10.2013

Damian Peach: 03.10.2013

John Drummond: 02.10.2013

September 2013:

Denis Buczynski : 30.09.2013

Jean-François Soulier: 28.09.2013

Jean-François Soulier: 19.09.2013

Alfons Diepvens: 15.09.2013

Waldemar Skorupa: 12.09.2013

Jean-François Soulier: 10.09.2013

Michael Jäger: 10.09.2013

Artyom Novichonok: 09.09.2013

Leonid Elenin: 09.09.2013

Letzte Bearbeitung: 29.12.2013

NASA Near Earth Object Program: C/2013 R1 (Lovejoy) - Orbit Simulation (Java-Applet)

IAU Minor Planet Center: Elements and Ephemeris for C/2013 R1 (Lovejoy) (Epheremide)

Fachgruppe Kometen: C/2013 R1 (Lovejoy) (Aktuelle Analyse)

Daniel Fischer: Lovejoys Diskonnektionen – und ISON gesichtet? (Aktuelle Situation 07.12.2013)

Daniel Fischer: Jetzt Komet Lovejoy gucken, so lange es noch geht! (Status und Beobachtungsbericht 30.11.2013)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) a January 2014 binocular comet (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) continues to impress into December 2013 (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Lovejoy (C/2013 R1) a naked eye Northern Hemisphere comet during December (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) remains a naked eye object, easy with binoculars (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) reaches naked eye brightness (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) visible with binoculars (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Freestarcharts.com: Comet Lovejoy (C/2013 R1) now within small telescope range (Aktueller Überblick mit Aufsuchkarte)

Manfred Gaida: Ein "Weihnachtsstern" über der Sahara (Bericht über eine Beobachtungsreise nach Marokko)

Ernesto Guido & Nick Howes: New Comet: C/2013 R1 (LOVEJOY) (Beobachtung kurz nach der Entdeckung)

Bob King: New Comet Lovejoy joins an exciting lineup of fall comets and planets (Kurzer Überblick)

Kometen.info: Lovejoy und Lemmon - die grünen Kometen (Vergleich der beiden Gaskometen)

Gary W. Kronk: C/2013 R1 (Lovejoy) (Ausführliche Beschreibung)

Burkhard Leitner: C/2013 R1 (Lovejoy) (Kurzer Überblick)

Sterne und Weltraum: Komet ISON adieu, willkommen C/2013 R1 Lovejoy (Aktuelle Situation und Aufsuchkarte, 02.12.2013)

Universe Today: Four Comets Haunt the Halloween Dawn! Here’s How to See Them (Fotos und Aufsuchkarten, 30.10.2013)

Seiichi Yoshida: C/2013 R1 (Lovejoy) (Übersicht des japanischen Spezialisten)

LITERATUR ZU KOMET LOVEJOY (C/2013 R1)

Letzte Bearbeitung: 22.02.2014

Leitner, Burkhard (2013): Ein weiterer Komet - C/2013 R1 (Lovejoy). Interstellarum 91, 27.

Leitner, Burkhard (2014): An der Sonne gescheitert - ISONs Ende, Lovejoys Show. Interstellarum 92, 32-35.

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER
seit 02.11.2013